Anna's Apfelkuchen

Vorbereitungszeit: 15 min   Backzeit: ca. 10 min bei ca. 200°C 

 

1 Portion Kuchenteig, 3 Esslöffel gemahlene Haselnüsse, ca. 750 gr. Braeburn oder Boskop Äpfel

Für den Guss: 1.5 dl Milch, 1 Ei, ein knapper Esslöffel Zucker 

  • Kuchenteig in Kuchenblech legen, überstehenden Rand umlegen und andrücken
  • Boden mit Gabel einstechen
  • Nüsse auf dem Boden verteilen   (nicht auf dem Küchenboden ;-)
  • Äpfel schälen, in Schnitze schneiden und auf dem Boden verteilen
  • alle Zutaten für den Guss gut mischen und über die Äpfel geben
  • backen bis der Guss leicht bräunlich ist

 

Teig für Blech ø 26 cm: 150 gr. Mehl, 0.5 Kaffeelöffel Salz, 75 gr. kalte Butter zugeben, verkleinern, zerreiben bis die Masse gleichmässig fein ist. Dann 3 bis 4 Esslöffel kaltes Wasser in die Vertiefung geben, den Teig sorgfältig und rasch zusammenfügen. Zugedeckt ca. 30 min ruhen lassen.

-> oder die bequemere Version: einen fixfertigen, ausgewallten Kuchenteig aus der Migros nehmen.